Online Test Leadership

Im Herbst 2020 launcht Profil M den ersten Online-Test, der umfassend die meistgestellten Fragen zur Leadership-Kompetenz beantwortet. Der Test richtet sich generell an Menschen, die bereits Leader sind oder es noch werden wollen. Im Fokus stehen neben der disziplinarischen Führung auch alle anderen Formen von Führung sowie das Führungspotenzial von Nachwuchskräften.

Damit runden wir das Gesamtbild der Teilnehmenden im Leadership Assessment ab, bieten Trainingsteilnehmerinnen und -teilnehmern eine ideale Grundlage zur Selbstreflexion und stellen die Basis für eine tief gehende Reflexion im Coaching her.

Boost Factors: Wie hoch ist das Führungspotenzial?

Boost Factors unterstützen die Entwicklung von Führungskompetenz und beantworten damit die vielgestellte Frage nach dem Führungspotenzial. Je höher die Boost-Factors ausgeprägt sind, umso größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass jemand sein Führungspotenzial zur Geltung bringen oder auch vorhandene Führungskompetenzen weiter stärken und entwickeln kann.

Protectors: Welche Persönlichkeitsaspekte schützen vor möglichen Fehlentwicklungen?

Protectors schützen davor, als Führende/r Verhalten zu zeigen, dass in bestimmten Situationen, z.B. unter Druck, nicht zielführend ist und den eigenen Führungserfolg sabotieren könnte. Somit helfen sie dabei, dass Führende nicht trotz eines möglicherweise hohen Führungspotenzials in selbstgestellte Fallen tappen.er auch vorhandene Führungskompetenzen weiter stärken und entwickeln kann.

Leadership Mindset: Wofür steht die/der Führende?

Das Leadership Mindset beschreibt die grundsätzliche Richtung, mit der eine Führungsrolle ausgefüllt und worauf in der Führung besonders viel Wert gelegt wird. Menschen in Führung haben unterschiedliche Prioritäten. Sie haben einen hohen persönlichen Gestaltungsanspruch, wollen Veränderung bewirken, legen Wert auf klare Strukturen oder definieren ihre Rolle stark über ihre Integrationskraft im Umgang mit anderen.

Leadership Strategies: Wie nimmt die/der Führende Einfluss auf andere?

Die Leadership Strategies beschreiben die bevorzugten praktischen Einflussstrategien in der Führung. Führende zeigen unterschiedliche Verhaltensweisen, um Einfluss auf andere zu nehmen. Sie überzeugen durch gute Argumente, motivieren und aktivieren Menschen auf der persönlichen, emotionalen Ebene, sie setzen sich klar steuernd durch oder erreichen ihre Ziele dadurch, dass sie andere Personen entwickeln und kompetenter machen.

Michael Paschen, Managing Director

Erfahren Sie mehr – Wir bieten Ihnen gerne innerhalb eines Tages eine Web Session an, um über Möglichkeiten des Einsatzes unseres Leadership Online Tests zu sprechen. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

MTU Aero Engines AG – München
Konzeption, Einführung und Durchführung von Development Centern für Fach- und Führungskräfte auf drei verschiedenen Hierachieebenen sowohl national als auch international
Drägerwerk Aktiengesellschaft
Konzeption und Durchführung von Orientierungs-Centern und Assessment-Centern für Nachwuchskräfte
Allianz SE
Durchführung des assessment-basierten Zertifizierungsverfahrens für interne Talent Manager
Frankfurter Sparkasse
Entwicklung und Durchführung von Assessment-Centern zur Auswahl von Nachwuchskräften für ein Entwicklungsprogramm
thyssenkrupp AG
Konzeption und Durchführung eines Orientierungs-Centers für interne Potenzialträger
Eckart GmbH
Konzeption und Durchführung von Personalentwicklungsworkshops für die Gesamtheit aller Führungskräfte in der Produktion auf den Ebenen Schichtmeister, Gruppenleiter und Abteilungsleiter sowie für Talente für Führungsaufgaben
thyssenkrupp Elevator AG
Konzeption und Durchführung von Assessment-Centern zur Auswahl von Trainees
LVM Landwirtschaftlicher Versicherungsverein Münster a.G.
Konzeption und Durchführung von Potenzialanalysen für (potenzielle) Agenturinhaber
Menü